Jetzt
anfragen
experience offroad reisen island seikel header 01

Island

Seikel Jubiläumsreise

Plätze auf
Warteliste
experience offroad reisen reiseziele route island seikel 03

07.09 - 28.09.2024

Offroad Reise Island 4x4

Overland Traumreise Island

Im Spätsommer 2024 brechen wir zu einer exklusiven Islandreise auf. Spektakuläre Pisten und die beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Insel warten auf uns. Geführt von den Autoren des “Trackbook Island” entdecken wir wenig befahrene  Routen und Landschaften weitab der Touristenströme. Vor uns steht eine wunderschöne Zeit mit wunderschönen Camps in der einzigartigen Natur des Hochlandes – Sie werden begeistert sein!

Diese einmalige Offroadreise ist geeignet für gut ausgerüstete Volkswagen T5-T6.1 und Amarok sowie Fahrer*innen mit einschlägigen Kenntnissen im Umgang mit ihrem Fahrzeug abseits der Straße. Wir fahren in einer Gruppe von max. 10 Fahrzeugen. Die Reiseleitung erfolgt in deutscher Sprache.

Die durch Vulkanismus aus dem arktischen Ozean geborene Insel belohnt Reisende, die sich auf rauen Pisten im Landesinneren bewegen, mit weltweit einmaligen Naturschauspielen.

Für unsere exklusive Seikel Offroad Camptour auf Island haben wir einige der wildesten und wenig bekannte Routen in den unberührten Weiten des Hochlandes und den Besuch der bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Naturwundern zu einer begeisternden 4×4 Reise zusammengestellt.

Die Reise startet mit der gemeinsamen Fährüberfahrt im Norden Dänemarks. Nach der Überquerung des Nordatlantik und Ankunft im Nord-Osten von Island starten wir direkt auf die Tracks des Hochlandes. Zunächst erkunden wir den weiten Norden der Insel, neben dem Vulkangebiet der Askja und ersten tiefen Furten, steht aber auch Kultur und der ein oder andere mächtige Wasserfall auf dem Programm.

Nachdem wir Akureyri, die Hauptstadt des Nordens, hinter uns gelassen haben, tauchen wir für mehrere Tage in die Stille und Einsamkeit des Hochlandes ein. Geführt von den Islandspezialisten und Autoren des Trackbook Island zweigen wir immer wieder von den Hauptrouten ab und erkunden die Naturlandschaft auf wilden, kaum befahrbar erscheinenden Nebenpisten.

Immer wieder gibt es neben der Strecke beeindruckende Orte der Vulkaninsel zu entdecken. Nach ein paar Tagen verlassen wir das menschenleere Hochland und tauchen ein in die Kultur und Restaurantszene der quirligen Hauptstadt Reykjavik. Aber schon am nächsten Tag brechen wir wieder auf in eine der vielfältigsten Regionen Islands, gelegen auf dem Gebiet der Kontinentalspalte zwischen Amerika und Europa. Überall finden sich die Zeichen von aktivem Vulkanismus, beeindruckende Lavakegel, blubbernde Solfatarenfelder und buntes Gestein und kräftig schillernde Moos. Hier führen uns die Islandkenner auf einsamen und anspruchsvollen Pisten durch unberührte Naturlandschaft zu einzigartigen Plätzen. Kristallklare Seen, weite Ebenen schwarzen Lavasandes, Furten durch ungezähmte Flüsse und Ausblicke auf majestätische Gletscher und Vulkane, sowie Übernachtungen auf den schönsten Camps der Insel.

Nach einer Rundfahrt auf den Tracks im Gebiet der Lakivulkanspalte folgt unsere Route der Südküste Islands am Fuß des größten Gletschers Islands, dem Vatnajökull zur berühmten Gletscherlagune Jökullssarlon und weiter entlang der wilden Ostfjorde mit Ihrer Steilküste nach Norden. Bevor wir nach intensiven 2 Wochen wieder den Hafen erreichen, führt unsere Reise ein letztes Mal hinauf ins Hochland zum markanten Snæfellsnevulkan und klingt bei einem gemeinsamen Abschlussabend in einer aussichtsreich gelegenen Berghütte aus.

Den Kopf voll mit unvergesslichen Erlebnissen und Abenteuern können Sie Ihre Reise nach Abschluss des gemeinsamen Islandabenteuers weiter fortsetzen und einzelne Regionen des Hochlandes nochmals individuell erkunden oder auf der Fähre zurück nach Dänemark einschiffen.

Dieses besondere Island-Abenteuer haben wir zusammen mit der Firma Seikel GmbH geplant, die mit dieser aussergewöhnlichen Offroad Reise auch Ihr 75. Firmenjubiläum feiert. 

Wichtig: Das Wetter auf Island ist unberechenbar, durch Regenfälle, Sturm oder Schnee können Strecken unpassierbar sein oder gesperrt werden. Der Reiseverlauf kann auf Island durch die Tourguides den aktuellen Bedingungen angepasst werden.

Für die Anmeldung zur Reise bitte das weiter unten stehende Seikel Anmeldeformular im Feld DOWNLOADS (neben Reiseverlauf und Reisepreis/Leistungen) nutzen.

Wichtig: die erforderlichen Fahrzeugausstattung

Ihr Fahrzeug – ein VW 4MOTION (T5-T6.1 oder ein Amarok) – sollte mit Schutzplatten für Motor und Getriebe und einer Fahrwerks-Höherlegung ausgestattet sein. Weitere Grundvoraussetzungen sind Offroad-geeigneten Reifen (All-Terrain, keine Niederquerschnittsreifen!), ein vollständiges Ersatzrad in Fahrbereifung, höhergelegte Entlüftung von Achsen und Getriebe und ein Snorkel. Darüber hinaus empfehlen wir verkürzte Achsantriebe oder SEIKEL Torque & Trail und weitere Schutzplatten, z. B. für Tank und Seitenschweller. Last but not least – aber kein Muss: ein Berge-Set mit Seilen/Gurten und Schäkeln sowie ein eigener Luftkompressor.

experience offroad reisen reiseziele seikel seikel highlights 04 experience offroad reisen reiseziele seikel seikel highlights 01

HIGHLIGHTS ISLAND | SEIKEL JUBILÄUMSREISE

  • Hochlandbefahrung mit vielen anspruchsvollen und wenig bekannten Streckenabschnitten zu den traumhaften Vulkanlandschaften Islands.
  • Komplette Durchquerung der Hochlandwüste bis in die Weite des Nordens und ausgiebige Erkundung der facettenreichen Vulkanregion im Süden.
  • Unvergessliche Lichtstimmungen und Landschaftseindrücke
  • Besuch der wichtigsten Natursehenswürdigkeiten der Insel
  • Reiseleitung durch die Autoren des Trackbook Island mit vollausgestattetem Offroad - Begleitfahrzeug
  • Landesinformationen, Landkarte und Leihfunkgerät für jedes Fahrzeug
  • Im Vorfeld individuelle Reiseberatung zu Ausrüstung, Anreise und Verlängerungsoptionen

DEINE REISE AUF

EINEN BLICK

Reisepreis pro Fahrzeug

ab 3.790 €


Reisepreis pro Fahrzeug

Reisedauer

22 Tage


Reisedauer

Fahrzeug

Eigener VW T5 - T6.1 oder Amarok


Fahrzeug

Reiseverlauf Island | Seikel Jubiläumsreise


Reiseverlauf Island | Seikel Jubiläumsreise

Off Road Schwierigkeitsgrad: 3 - 4
Strecke: ca. 2.500 km

1. Tag: 07.09.2024

  • Treffen und Einschiffen im Fährhafen von Hirtshals im Norden Dänemarks.
  • Abfahrt der Fähre am Nachmittag.
  • Kennenlernen der Teilnehmer
  • Briefing zum Reiseverlauf.

2. Tag + 3.Tag: 08. – 09.09. 2024

  • Fährfahrt über den Nordatlantik mit kurzem Zwischenstopp auf den Faröern.

4. Tag: 10.09. 2024

  • Ankunft: der Fähre im Nord-Osten Islands.
  • Fahrt über die Hochebene Fjar∂arhei∂i nach Egistadir.
  • Auffüllen der Vorräte in Egistadir.
  • Erste leichte Hochlandpisten und Übernachtung auf einem aussichtsreich gelegenen Platz am Rand des Hochlandes.
  • Willkommensabendessen auf Island.

5. Tag: 11.09.2024

  • Fahrt auf Hochlandpisten in das Askja Gebiet, hier meistern wir die ersten tiefen Furten der Reise.
  • Möglichkeit zu kurzer Wanderung im Askja Gebiet.
  • Übernachtung bei der Drachenschlucht am Fuß des Askja Vulkans.

6. Tag: 12.09.2024

  • Die erste lange Hochlandetappe liegt vor uns, wir queren entlang des Nordrandes des Vantnajökull, dem größten Gletscher Islands nach Osten.
  • Auf der einsamen und anspruchsvollen Etappe werden die Weite und Wildheit der isländischen Natur erfahrbar.
  • Campübernachtung mitten im Hochland bei einer Berghütte.

7. Tag: 13.09.2024

  • Entlang der berühmten Hochlandpiste Sprengisandur fahren wir nach Norden.
  • Wir besichtigen den Godafoss und folgen der Ringstraße nach Westen.
  • Abstecher Umrundung Myvatn.
  • Optional: Fahrt nach Husavik zum Whalewatching.
  • In Akureyri, der Hauptstadt des Nordens“ haben wir die Möglichkeit Tanks und Vorräte aufzufüllen.
  • Camp bei Akureyri.

8. Tag: 14.09.2024

  • Wir verlassen Akureyri auf der Route der historischen Sprengisandurpiste.
  • Auffahrt auf schmalem Track durch ein enges Tal hinauf in das nördliche Hochland.
  • Fahrt auf wenig befahrenen Track am Nordrand des Hofjökulls.
  • Camp bei einer Berghütte mit heißer Quelle.

9. Tag: 15.09.2024

  • Am Morgen wendet sich unsere Route nach Süden und wir folgen der entspannt fahrbaren Kjölurpiste.
  • Schon bald verlassen wir die Hauptstrecke und fahren zu dem, durch seine vulkanische Aktivität, bunt gefärbten Kerlingarfjöll.
  • Wir umrunden das Kerlingarfjöll auf einen wilden und wenig befahrenen Track.
  • Gegen Abend erreichen wir unser Camp bei dem den berühmten Geysir und den Wasserfall Gullfoss. Hier haben wir, nachdem die Tagesbesucher abgereist sind, Zeit diese Naturschauspiele in Ruhe zu genießen.

10. Tag: 16.09.2024

  • Direkt am Geysir startet unsere Piste die uns, mit Blick auf den Langjökullgletscher, weiter nach Westen bringt.
  • Wir besuchen ein beeindruckendes System von Lavatunneln, die bei einem Ausbruch vor tausenden Jahren entstanden sind.
  • Entlang des idyllischen Hvalfjord fahren wir zur Küste und weiter in die isländische Hauptstadt Reykjavik.
  • Camp in Reykjavik.

11. Tag: 17.09.2024

  • Ruhetag in Reykjavik.

12. Tag: 18.09.2024

  • Auf landschaftlich spektakulärer Strecke fahren wir von Reykjavik zum isländischen Nationalheiligtum dem Thingvellir.
  • In diesem Gebiet der Kontinentalspalte zwischen Europa und Amerika trafen sich schon die Wikinger zu ihrer jährlichen Versammlung (Thing).
  • Am Nachmittag folgen wir anspruchsvollen Pisten im Gebiet des Hekla Vulkans durch ungezähmte Lavalandschaft.
  • Am Abend erreichen wir das vulkanische aktive Gebiet Landmannarlaugar, das für seine vielfältigen Farben und für seine heiße Quelle bekannt ist.

13. Tag: 19.09.2024

  • Zunächst folgt unsere Route dem für seine landschaftliche Vielfalt und die zahlreichen Flussquerungen bekannten Fjallabakleid.
  • Den wahren Höhepunkt des Tages bildet jedoch eine Exkursion auf anspruchsvollen und wenig befahrenen Pisten durch ursprüngliche Vulkanlandschaft.
  • Die Route hält einige unvergessliche fahrerischen Höhepunkte bereit.
  • Am Nachmittag folgen wir der Ringstraße zum südlichsten Punkt Islands und können unsere Vorräte nochmals im Örtchen Vik auffüllen.
  • Übernachtung auf einem spektakulär gelegenen Campingplatz am Fuß des Myrdalsjölull.

14. Tag: 20.09.2024

  • Heute erkunden wir die abwechslungsreiche Landschaft rund um den Myrdalsjökull.
  • Unser erster Track biete immer wieder beeindruckende Ausblicke auf den Gletscherabbruch.
  • Über eine ausgedehnte Schwemmebene aus schwarzem Lavasand nähern wir uns dem Nordrand des Gletschers am markanten Inselberg Mælifell bis auf wenige hundert Meter.
  • Camp auf einem aussichtsreichen Platz mi1en im Gebirge.

15. Tag: 21.09.2024

  • Heute erwarten uns einige der anspruchsvollsten Flussdurchfahrten und Pistenabschnitte.
  • Wir bewegen uns im Gebiet der Markarfljóflusses im Gebiet der Kontinentalspalten
  • Furten wechseln mit achterbahnartigen Passagen, ein sowohl fahrerischer wie landschaftlicher Genuss.
  • Nach beeindruckender Aussicht auf Küstengletscher haben wir im Städtchen Hvollhvöllur die Möglichkeit, für die nächste Etappe aufzutanken.
  • Campübernachtung im für seine beindruckende Kulisse bekannten Thorsmörktal.

16. Tag: 22.09.2024

  • Ein Tag voller landschaftlicher Höhepunkte entlang der Südküste erwartet uns.
  • Nach einem Abstecher zur Gletscherzunge des Eyrfjallajökull haben wir die Möglichkeit, die Wasserfälle Seljalandsfoss und Skogafoss zu besuchen.
  • Auf einer Rundfahrt erkunden wir das riesige Lavafeld der Lakispalte mit seiner Vielzahl an Kratern.
  • Camp im Lakigebiet.

17. Tag: 23.09.2024

  • Unsere Route folgt der Ringstraße weiter nach Osten.
  • Wir überqueren die ausgedehnten schwarzen Sandebenen am Fuß des Vatnajökull
  • Ein besonderer Höhepunkt ist der Aufenthalt an der berühmten Gletscherlagune Jökullsarlon und dem mit Eisbrocken geschmückten schwarzen Strand Diamond Beach.
  • Auffahrt zu einem Aussichtspunkt über den Vatnajökull.
  • Camp in der Nähe der Ortschaft Höfn.

18. Tag: 24.09.2024

  • Entlang der spektakulären Steilküste der Ostfjorde fahren wir weiter nach Norden.
  • Immer wieder laden Aussichtspunkte zum Verweilen ein.
  • Entlang der historischen Ringstraße queren wir über den aussichtsreichen Öxipass ins Landesinnere.
  • Camp und Abschlussabendessen in einer aussichtsreich gelegenen Berghütte.

19. Tag: 25.09.2024

  • Fahrt aus dem Hochland nach Egilstadir, hier können nochmals Islandsouvenirs und Spezialitäten eingekauft werden.
  • Überquerung des Gebirgspasses zum Hafen in Seydisfjördur.
  • Auffahrt auf die Fähre und Abreise Richtung Dänemark oder Fortsetzung der Tour in Eigenregie.

20. Tag + 21. Tag: 26. – 27.09.2024

  • Fährfahrt mit kurzem Stopp auf den Faröern.
  • Auf der Fähre ist Zeit die Eindrücke vergangenen 2 Wochen nochmals Revue passieren zu lassen.

22. Tag: 28.09.2024

  • Am Morgen Ankunft in Dänemark.
  • Weiterfahrt nach Hause.

Reisepreis und Leistungen


Reisepreis und Leistungen

Reisepreis:

  • 3.790,00 € Fahrer und Fahrzeug | bei Selbstbuchung der Fähren
  • 5.250,00 € Fahrer und Fahrzeug | inkl. Fähre, in 2-Bett-Außenkabine
  • 1.190,00 € Beifahrer | bei Selbstbuchung der Fähren
  • 1.460,00 € Beifahrer | inkl. Fähre, in 2-Bett-Außenkabine

Fahrzeugmaßen von:Länge 4,95 m (kurzer Radstand) Höhe 2,45 m

Wichtig: Aufpreis bei Fahrzeugen die länger/höher sind

Inklusiv-Leistungen:

  • Reiseleitung durch experience und in deutscher Sprache
  • Speziell für SEIKEL Fahrzeuge ausgearbeitete Route mit den spektakulärsten und wildesten Hochlandtracks und den schönsten Sehenswürdigkeiten auf Island
  • Geführt von den Autoren des Trackbook Island und begleitet von einem Team von SEIKEL
  • 15 Übernachtungen auf ausgewählten Campplätzen
  • Willkommens- und Abschlussabendessen auf Island
  • Organisation und Ausarbeitung der Reise
  • Begleitahrzeug mit Bergematerial und Leihfunkgerät während der Tour
  • Option für Fährplatz mit Kabine, passend zu den Reisedaten
  • Reise – Sicherungsschein
  • 1 experience Trackbook Island pro Fahrzeug

Im Reisepreis nicht enthaltene Leistungen:

  • Keine Verpflegung an Bord der Fähren – buchbar/bezahlbar vor Ort gegen Aufpreis
  • Sonstige Mahlzeiten und Getränke
  • Park- und Eintrittsgebühren und Private Zusatzkosten
  • Treibstoff, Straßengebühren und sonstige Fahrzeugkosten
  • Strom und Wasseranschluss auf den Campplätzen

Zusätzliche experience-Leistungen auf Wunsch:

  • Buchung und Organisation Fährfahrt (nach Verfügbarkeit)

Teilnehmerzahl:

  • Mindesteilnehmerzahl: 5 Fahrzeuge
  • Höchstteilnehmerzahl: 10 Fahrzeuge

Nicht vergessen – Wissenswertes:

  • Internationale grüne Versicherungskarte für das Fahrzeug
  • Persönliche Medikamente

Zusätzlich empfehlen wir:

  • Eine Reiserücktritts-, Auslandskranken- und Reisegepäckversicherung
  • Schutzimpfungen gemäß den ärztlichen Empfehlungen und Länderinformationen

DOWNLOADS

Reiseverlauf 09 | 2024

Download Reiseverlauf 09 | 2024

Reisepreis und Leistungen

Download Reisepreis und Leistungen

Reiseanmeldung Island | Seikel Jubiläumsreise

Download Reiseanmeldung Island | Seikel Jubiläumsreise
Anfrageformular