Jetzt
anfragen
experience offroad reisen header albanien 01

Unbekanntes

Albanien

Noch Plätze frei
experience offroad reisen reiseziele route albanien 03

06.05 - 13.05.2024

Offroad Reise Albanien 4x4

Unbekanntes Albanien

Albanien – das Land der Adler – ist immer noch ein Geheimtipp für Liebhaber wilder Landschaften, ursprünglicher Gastfreundschaft und authentischer Erlebnisse. Nicht umsonst wird Albanien von Kennern als eine Top-Destinationen gerühmt. Sobald Reisende die dichtbesiedelte Adriaküste verlassen, tauchen sie ein in die beeindruckende Natur der Berge und Schluchten. Viele der schönsten Regionen sind noch immer nur durch abenteuerliche Off-Road Pisten erreichbar - Ein Traum für entdeckungsfreudige 4x4 Reisende.

Unsere Off-Road Reise startet in der Nähe der Grenze zu Montenegro im Norden Albaniens in einem aussichtsreichen Hotel über dem Skoder See. Schon der erste Fahrtag bietet einen unvergesslichen Eindruck in die Wildheit der Gebirgsstrecken und die einzigartige landschaftliche Vielfalt Albaniens – wir erkunden den äußersten Norden im Länderdreieck zum Kosovo und Montenegro und queren einen der aussichtsreichsten Bergpässe in diesem Gebiet. Nach einem erlebnisreichen Off-Road Tag kehren wir in unser Hotel bei Skoder zurück.

Bis zum Sturz des kommunistischen Regimes 1990 war Albanien über Jahrzehnte vom restlichen Europa isoliert – weshalb es manche nicht ganz zu Unrecht auch das „Nordkorea Europas“ nennen. Auf unserer heutigen 4x4 Etappe tauchen wir nicht nur ein in eines der unzugänglichsten Gebiete in den Bergen, sondern auch bei der Besichtigung der Überreste eines Arbeitslagers in die Zeit der Diktatur. An der beeindruckenden Drinschlucht endet unsere heutige 4x4 Tour in einer rustikalen Unterkunft in der Bergnatur. 

Am nächsten Tag folgen wir dem tiefeingeschnittenen Canyon des Drin auf einer 4x4 Piste nach Süden.  Wir überqueren das Zentralgebirge und erreichen am Nachmittag die lebhafte Hauptstadt Tirana. Im ehemaligen Repräsentationshotel für Staatsgäste übernachten wir mit Blick auf das Zentrum der Stadt – eine ideale Ausgangsbasis für die Erkundung der Innenstadt zu Fuß.

Nachdem wir mit der Besichtigung einer ausgehdehnten Bunkeranlage aus der Ära des Kommunismus nochmals in die Vergangenheit eintauchen, lockt wieder das Off-Road Abenteuer auf den wilden 4x4 Pisten in der Einsamkeit der Berge. Auf jahrhundertealten, historischen Trassen durchqueren wir die Gebirgslandschaft mit oft weiten Ausblicken hinunter in die Ebene. Am späten Nachmittag erreicht unsere Off-Road Reise durch Albanien Berat – die Stadt der tausend Fenster.

Für die nächsten zwei Nächte schlagen wir unser Basislager in einem Hotel inmitten der historischen Altstadt auf und stärken uns für die kommende 4x4 Etappe. Diese folgt oft tief ausgewaschen mit steilen Auf- und Abfahrten den Ausläufern der Tomorri Nationalparks. Am Nachmittag kehren wir zurück nach Berat, jetzt ist Zeit die als Unesco Weltkulturerbe ausgezeichnete Altstadt in Ruhe zu durchschlendern.

Der letzte Fahrtag unserer 4x4 Reise ist nochmals besonders kontrastreich, zunächst erklimmen wir einen Aussichtspunkt in der Gipfelregion des Nationalparks, dann folgt unsere Route dem tiefeingeschnittenen Osum Canyon und über eine nur von Einheimischen benutzte Gebirgspiste gelangen wir schließlich in das Tal des Wildflusses Vlora und zu unserem Hotel an der Küste. Bei einem leckeren Abschlussessen mit Blick auf die Adria lassen wir die Erlebnisse der letzten Woche nochmals Revue passieren, bevor es am nächsten Tag zur Heimreise mit der Fähre nach Italien geht.

 

Als Offroad Veranstalter sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und verhalten wir uns in den von uns bereisten Natur- und Kulturräume rücksichtsvoll. Für die von uns veranstalteten 4x4 Touren nehmen wir an einem zertifizierten CO₂ Kompensationsprogramm teil.

experience offroad reisen reiseziele albanien explores highlights 02 experience offroad reisen reiseziele albanien explores highlights 03

Highlights Albanien

  • Abwechslungsreiche Offroad Reise durch Albanien
  • Befahren einer Auswahl schönsten 4x4 Strecken in den "Albanischen Alpen"
  • Spektakuläre Naturlandschaften in Nationalparks und Gebirgsregionen
  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Streckenführung
  • 7 Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • Frühstück, Mittagessen (auch als Pick-Nick Lunch) und Abendessen
  • Besuch des Tomorii Nationalparks
  • Eintauchen in die Geschichte und Kultur von Albanien inklusive Besuch der Hauptstadt Tirana und der Stadt der 1000 Fenster Berat. 
  • Authentische Offroad Tracks in wenig erschlossenen Gebieten

DEINE REISE AUF

EINEM BLICK

Reisepreis pro Person

1.980 €


Reisepreis pro Person

Reisedauer

8 Tage


Reisedauer

Fahrzeug

Eigener 4x4


Fahrzeug

Reiseverlauf Albanien


Reiseverlauf Albanien

Off Road Schwierigkeitsgrad: 3-4
Strecke: ca. 1.200 km

1.Tag: 06.05.2024

  • Anreise nach Skoder im Norden Albaniens.
  • Check-In in einem aussichtsreich gelegegen Hotel am Nachmittag.
  • Kennenlernen der anderen Mitreisenden beim Abendessen.
  • Briefing für die nächsten Tage durch den Tourguide.

2.Tag: 07.05.2024

  • Aufbruch zu einer ersten spektakulären Route durch die „Albanischen Alpen“ im Grenzgebiet zu Montenegro.
  • Teilweise in Schrittgeschwindigkeit befahren wir die wilde und anspruchsvolle Südroute hinauf in das abgelegene Örtchen Theth.
  • Mittagsrast unterwegs.
  • Am Nachmittag Befahrung einer aussichtsreichen Passtrasse und Rückkehr zu unserem Hotel in Skoder.

3. Tag: 08.05.2024

  • Fahrt von Skoder nach Osten.
  • Zunächst folgen wir einer kurvigen Gebirgsstrecke, bevor wir auf eine Piste in das wilde Gebirge abbiegen.
  • Wir besichtigen die Ruinen eines ehemaligen Arbeitslagers aus der dunklen Zeit der Diktatur.
  • Weiterfahrt zur Stadt Kukes im Grenzgebiet zum Kosovo.
  • Übernachtung in einer einsam gelegenen Unterkunft weit über der Drinschlucht.

4.Tag: 09.05.2024

  • Auf einer wenig befahrenen Piste folgen wir dem tiefeingeschnittenen Fluss Drin weiter nach Süden.
  • Überquerung des Zentralgebirges nach Westen.
  • Am Abend Ankunft in der albanischen Hauptstadt Tirana.
  • Übernachtung in dem ehemaligen, sozialistischen Repräsentationshotel direkt am Hauptplatz Tiranas.
  • Abendessen im Zentrum der Hauptstadt.

5.Tag: 10.05.2024

  • Wir besichtigen die ehemalige Bunkeranlage der albanischen Regierung und erhalten einen informativen Einblick in die wechselhafte albanische Geschichte.
  • Einsame Pistenfahrt auf historischer Trasse entlang der Höhenzüge oberhalb Hauptstadt.
  • Weiterfahrt nach Berat in die Stadt der 1000 Fenster die wegen Ihrer guten erhaltenen Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.
  • Übernachtung in der Altstadt von Berat.

6.Tag: 11.05.2024

  • Nach dem Frühstück anspruchsvolle 4x4 Pistenfahrt entlang des Tomorri Nationalparks.
  • Ausgefahrene Steilpassagen, Auswaschungen und je nach Witterung tiefer Schlamm tragen zum Off-Road Vergnügen bei.
  • Mittagessen unterwegs.
  • Am Nachmittag Rückkehr nach Berat, Zeit zum Stadtbummel.
  • Abendessen in der Altstadt.

7.Tag: 12.05.2024

  • An unserem letzten Fahrtag schwenkt die Route wieder nach Süden.
  • Auffahrt zu einem Aussichtspunkt auf dem Tomorri Gebirgszug.
  • Wir folgen dem tief eingeschnittenen Osum-Canyon ins Gebirge.
  • Überquerung des Gebirgszugs auf einer Verbindungspiste für die einzelnen kleinen Gehöfte in diesem Gebiet.
  • Wir queren das Küstengebirge und erreichen unser Strandhotel am späten Nachmittag.
  • Abschlussabendessen mit Aussicht über das Meer.

8.Tag: 13.05.2024

  • Nach dem Frühstück individuelle Weiterreise.
  • Von unserer Unterkunft sind es jeweils nur ca. 3h Fahrt zu den Fährhäfen von Durres oder Igoumenitsa.

 

 

Reisepreis und Leistungen


Reisepreis und Leistungen

Reisepreis:

  • 1.990,00 € pro Person
  • 350,00 € Einzelzimmerzuschlag

Leistungen:

  • Ausarbeitung und Vorbereitung
  • Betreuung/Begleitung durch einen erfahrenen experience Tourguide
  • 7 Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Frühstück, Mittagessen (meist Pick-Nick Lunch) und Abendessen
  • Begleitfahrzeug ausgerüstet mit Bergematerial, Werkzeugkoffer und Notfallkoffer
  • Leihfunkgerät während der Tour
  • Sicherungsschein
  • Eintrittsgebühren

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • Anreise- und Rückreisekosten zum Startpunkt
  • Übernachtungen während der An- und Abreise
  • Straßengebühren, Fährkosten, Treibstoff und Parkgebühren
  • Getränke
  • Sonstiges

Teilnehmerzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
  • Höchstteilnehmerzahl: 14 Personen

Nicht vergessen und Wissenswertes:

  • Sie benötigen einen gültigen Personalausweis, sowie einen nationalen Führerschein.
  • Persönliche Medikamente
  • Für Ihr Fahrzeug benötigen Sie Zulassungspapiere, eine grüne Versichertenkarte und ggf. eine Vollmacht
  • Ersatzreifen

Zusätzlich empfehlen wir:

  • Eine Reiserücktritts-, Auslandskranken- und Reisegepäckversicherung
Anfrageformular