Jetzt
anfragen
experience offroad reisen header e xpedition norwegen

e-Xpedition

Norwegen

Noch Plätze frei
experience offroad reisen reiseziele route e xpedition norwegen

06.07 - 14.07.2024
05.07 - 12.07.2025

E-Offroad Reise Norwegen

e-Xpedition Norwegen

In Norwegen finden sich einige der schönsten Naturlandschaften und Wildnisgebiete Europas. Bei dieser speziell für Elektro SUV ausgearbeiten Offroad Reise erkunden Sie die landschaftlichen Höhepunkte zwischen Fjord und Fjell auf einer Auswahl von teilweise nur wenig bekannten Trails.

Ideal um mit einem Miet-Elektro-SUV oder dem eigenen Elektro-SUV zu einer abenteuerlichen Erkundungsreise aufzubrechen.

Fast 75% des Stroms in Norwegen werden als erneuerbare Energie erzeugt, schon seit Jahren gilt Norwegen als Vorreiter für Elektromobilität. Ob es sich hierbei um mehr als nur eine « vernünftige » Alternative zu konventionellen Fahrzeugen handelt, sondern ob zukünftig auch automobile Reisen mit EVs möglich sind, werden wir auf dieser e-Xpedition wortwörtlich erfahren.

Ihre 4x4 Reise startet etwas mehr als 100 km nördlich von Oslo und dem internationalen Flughafen von Oslo. So ist die Teilnahme sowohl mit dem eigenen oder – vielleicht auch zum ausgiebigen Reinschnuppern - einem am Flughafen angemieteten Elektro-SUV möglich. Die Route führt zunächst über die einsamen Schotterpisten des äußerst dünn besiedelten Waldnorwegens entlang der schwedischen Grenze. Nach einem Zwischenstopp in der historischen Bergwerksstadt Røros befahren wir eine Auswahl der landschaftlich beeindruckendsten Gebirgsstrecken oberhalb der Baumgrenze.

Im weiteren Verlauf der Reise stehen einige der spektakulärsten Strecken im Fjordland Norwegens im Roadbook, bevor wir zu den höchsten Gipfeln Norwegns im Jotunheimen – dem Haus der Riesen – aufbrechen. Zum Abschluss der Offroad Reise queren wir durch das Reich von Eis und Schnee nochmals hinuter zu den Fjorden bevor die erlebnisreiche Woche mit einem gemeinsamen Mittagessen in der Nähe von Oslo endet.

Übernachten werden wir in ausgesuchten, individuellen Hotels, die mit ihrer nordischen Gastlichkeit diesen Ausflug zu den Möglichkeiten der e-Mobilität abrunden.

Eine 4x4 Reise durch einzigartige Naturlandschaften für etwas experiementierfreudige an e-Mobiltät Interessierte.

Als Offroad Veranstalter sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und verhalten wir uns in den von uns bereisten Natur- und Kulturräume rücksichtsvoll. Für die von uns veranstalteten 4x4 Touren nehmen wir an einem zertifizierten CO₂ Kompensationsprogramm teil.

experience offroad reisen reiseziele e xpedition norwegen highlights 03 experience offroad reisen reiseziele e xpedition norwegen highlights 02

Highlights e-Xpedition: 

  • Befahrung einiger der schönsten Wildnis- und Gebirgsstrecken Norwegens.
  • Erfahren von E-Mobilität in einer 4x4 Reise durch beeindruckende Naturlandschaft auf oft wenig bekannten Strecken.
  • Navigation mit digitalem Roadbook, für individuelle Gestaltung der Tagesetappen
  • Speziell auf die Anforderungen von Elektrofahrzeugen angepasstes Routenprofil
  • Erleben der facettenreichen Region Norwegens von den Fjorden, durch die Einsamkeit des Fjälls bis hinauf zu den eisigen Gipfeln des Hochgebirges.

DEINE REISE AUF
EINEM BLICK

Reisepreis pro Person

2.490 €


Reisepreis pro Person

Reisedauer

8 Tage


Reisedauer

OPTIONAL MIET 4X4 | FAHRZEUG

Eigener 4x4


OPTIONAL MIET 4X4 | FAHRZEUG

Reiseverlauf e-xpedition Norwegen


Reiseverlauf e-xpedition Norwegen

Off Road Schwierigkeitsgrad: 1-2
Strecke:  1800 km

1. Tag: 06.07.2024 | 05.07.2025

  • Individuelle Anreise nach Oslo oder zum Flughafen Oslo Gardemoen in Norwegen.
  • Treffen mit den anderen Reiseteilnehmern in einem außergewöhnlichen Hotel am Ufer des Mjøsasees 130km nördlich von Oslo am frühen Abend.
  • Briefing für die e-Xpedition und die Strecken durch die experience Reiseleitung.
  • Gemeinsames nordisches Abendessen im Hotel mit Blick über den See.

2. Tag: 08.07.2024 | 06.07.2025

  • Schon kurz nach dem Frühstück startet die erste Etappe auf einsamen Schotterpisten durch die Wildnis des Østfjells.
  • Im weiteren Verlauf folgt unsere Route dem traditionsreichen Birkebeinervegen über die Hochebene.
  • Wir durchqueren den Femundsmarka Nationalpark an der Grenze zu Schweden, einem der am dünnsten besiedelten Gebiete in Skandinavien.
  • Zum Abschluss dieses ersten abenteuerlichen Tages führt die Tagesetappe auf einem Single-Lanetrack durch ein durch die Eiszeit geformtes Tal.
  • Übernachtung in der historischen Bergwerksstadt Røros.
  • Die Ursprünge des Bergbaus in Røros, übrigens Norwegens einziger Bergbaustadt, gehen bis ins 17.Jahrhundert zurück, als hier die ersten Kupfervorkommen entdeckt wurden.

3. Tag: 09.07.2024 | 07.07.2025

  • Am Morgen ist Zeit um die Altstadt und die historischen Bergwerksanlagen zu besichtigen.
  • Die Route wendet sich nach Westen
  • Auf kleinsten Strecken queren wir die durch idyllische Almwirtschaft geprägte Landschaft des Forollhogna Nationalparks. Diese Route war eine der ersten für Fahrzeuge befahrbaren Strecken Norwegens.
  • Beim Erreichen der Teerstraßen gibt es die Möglichkeit den Akku wieder aufzuladen, bevor unsere Off-Road Reise einem einsamen Weg über die Baumgrenze hinaus folgt. Dieses in weiten Teilen unberührte Wildnisgebiet, ist der Lebensraum von Rentieren, Moschusochsen und Polarfüchsen.
  • Entlang der Ostseite des Rondane Nationalparks rollen wir am Nachmittag nach Norden.
  • Übernachtung in einem gemütlichen Holzhotel am Rand des Trollheimengebirges.

4. Tag: 10.07.2024 | 08.07.2025

  • Die heutige Etappe ist sicherlich einer der Höhepunkte unserer 4x4 Tour für Elektro SUV durch Norwegen.
  • Sie ist ein ständiger Wechsel zwischen aussichtsreichen Gebirgsstrecken und schmalen Straßen entlang der Fjorde.
  • In dieser abgelegenen Region ohne größere Städte braucht es eine vorausschauende Ladeplanung.
  • Unvergesslich wird sicherlich die Auffahrt auf einer schmalen Privatstraße hinauf in die wilde und baumlose Weite weit über dem Meeresspiegel und entlang über 1000m hoher Felswände am Rand der tiefeingeschnittenen Fjorde.
  • Wir übernachten in einer kleinen Ortschaft direkt am Fjord.

5. Tag: 11.07.2024 | 09.07.2025

  • Nach dem Frühstück geht es vom Fjord wieder hinauf ins Fjäll.
  • Heute befahren wir mit unseren EVs zwei der schönsten Naturstraßen Norwegens, weitab der Touristenrouten.
  • Unsere erste Off-Road Etappe führt zunächst aussichtsreich über eine Hochebene und folgt dann dem – zumindest nach Ansicht mancher Norweger – schönsten Almtal der Welt.
  • Am westlichen Rand des Rondane Nationalparks erreichen wir die nächste spektakuläre Schotteretappe. Über einen schon seit vorhistorischer Zeit genutzten Passübergang gelangen wir in die Region in der das historische Vorbild für Peer Gynt gelebt haben soll.
  • Übernachtung in einem typisch norwegischen Fjellhotel (Gebirgshotel).

6. Tag: 12.07.2024 | 10.07.2025

  • Dieser Tag unserer Reise steht ganz im Zeichen der Riesen.
  • Zunächst führt die Route aussichtsreich entlang einer Schotterpiste über eine Hochebene. Schon von weitem sind die Gipfel des Jotunheimen, dem Haus der Riesen zu sehen. Über 100 der Gipfel ragen über 2000m in den Himmel und sind teilweise von Gletschern umrahmt.
  • Wir umrunden den beliebtesten Nationalpark Norwegens und überqueren das spektakuläre Sognefjell. Diese Straße ist eine der höchstgelegenen Bergstrecken Norwegens, selbst im Sommer führt sie noch lange durch eine Welt aus Eis und Schnee.
  • Nach einem Tag voller Eindrücke übernachten wir in einer kleinen Ortschaft an den Fjorden.

7. Tag: 13.07.2024 | 11.07.2025

  • Heute erkunden wir einige der schönsten Routen und spektakulärsten Orte im Fjordland.
  • Bevor wir die Fjorde verlassen machen wir einen Abstecher zum weltberühmten Nærøfjord. Dieser schmale und tiefeingeschnittene Meeresarm steht symbolhaft für die Faszination der norwegischen Fjordküste.
  • Steil schraubt sich unsere Route von Meereshöhe hinauf in die Berge. Als Versorgungsroute beim Bau der Staudämme und Wasserkraftwerke gebaut erschließt der „Eisweg“ heute eine Landschaft weitab der Ortschaften.
  • Übernachtung in einem klassischen Wintersporthotel mitten im Gebirge.
  • Abschlussabend im Restaurant des Hotels

8. Tag: 14.07.2024 | 12.07.2025

  • Auch auf der letzten Fahretappe unserer 4x4 Reise führt die Route nochmals hinauf auf die Hochebene am Rand der Hardangervidda.
  • Wir folgen uralten Handelsrouten vom Gebirge hinunter in das Tal, entlang der Route können Überreste der frühgeschichtlichen Besiedlung dieser Region besichtigt werden.
  • Nach Befahrung einer letzten Schotterpassage durch die Ausläufer des Gebirges endet unsere e-Xpedition mit einem gemeinsamen Mittagessen 100km nördlich von Oslo.
  • Individuelle Weiterfahrt nach Oslo oder zum Flughafen.

Reisepreis und Leistungen


Reisepreis und Leistungen

Reisepreis:

  • 2.490,00 € pro Person
  •    600,00 € Einzelzimmerzuschlag
  • Mietfahrzeug e-SUV: 1.280€

Leistungen:

  • Abwechslungsreiche Fahrt auf einer Auswahl der abenteuerlichsten und spektakulärsten Strecken im Fjäll und Fjordland Norwegens
  • Speziell für Elektro-SUV ausgearbeitete Route mit digitalem Roadbook
  • 7 Übernachtungen in ausgewählten, stilvollen Hotels
  • Frühstück in den Hotels
  • Willkommensabendessen und Abschlussabendessen mit norwegischen Spezialitäten
  • Organisation und Ausarbeitung der Reise
  • Reiseleitung und Betreuung durch erfahrene deutschsprachige Tourguides
  • Begleitfahrzeug mit Bergematerial
  • Leihfunkgerät während der Tour
  • Sicherungsschein

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • An- und Abreise nach Norwegen
  • Getränke und sonstige Mahlzeiten
  • private Zusatzkosten
  • Treibstoff und Straßengebühren

Teilnehmerzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
  • Höchstteilnehmerzahl: 14 Personen

Zusätzlich empfehlen wir:

Eine Reiserücktritts-, Auslandskranken- und Reisegepäckversicherung

Anfrageformular