Jetzt
anfragen
Off-Road Reisen & Automobil Veranstaltungen

Alpina Explorer

unzählige Erlebnisse

Noch Plätze frei
experience offroad reisen reiseziele route alpina explorer 01

05.07 - 12.07.2020

Offroad Reise Alpen

Alpina Explorer

Direkt vor unserer Haustür liegt eine der schönsten und vielfältigsten Naturlandschaften der Erde.

Auf möglichst kleinen und abenteuerlichen Strecken folgen wir dem Alpenhauptkamm von der Adria durch die zerklüfteten Karstgebirge in Slowenien, über die 4000er der Westalpen und durch die Schluchten der Seealpen hinunter zum Mittelmeer.

Hierbei nutzen wir jahrhundertealte Handelswege, erleben die lebendigen Kulturen des Alpenraumes, entdecken Naturwunder abseits der üblichen Routen und stellen uns auf unbefestigten Bergpisten und beim Erklimmen des höchsten anfahrbaren Punktes der Alpen den fahrerischen Herausforderungen. Hierbei nutzen wir jahrhundertealte Handelswege, erleben die lebendigen Kulturen des Alpenraumes, entdecken Naturwunder abseits der üblichen Routen und stellen uns auf unbefestigten Bergpisten und beim Erklimmen des höchsten anfahrbaren Punktes der Alpen den fahrerischen Herausforderungen.

Auf dieser Tour entdecken wir dieses Traumziel vor unserer Haustür jedoch nicht nur am Steuer der 4×4 Fahrzeuge neu. Eine unvergessliche Raftingtour führt durch einen der größten Canyons Europas, mit der Seilbahn erleben wir die Eiswelt der 4000er und das Messner Mountain Museum gewährt Einblicke in die Kultur der Berge. Übernachten werden wir in ausgewählten regionaltypischen Gasthäusern und Berghotels. Auch der kulinarische Genuss kommt nicht zu kurz – schon bei den Picknick Pausen locken lokale Spezialitäten und am Abend tauchen wir in die Traditionen der regionalen Küche ein. Startpunkt der Tour ist in der Nähe von Triest, der Endpunkt bei Monte Carlo.

DEINE REISE AUF
EINEM BLICK

REISEPREIS PRO PERSON

1.890 €


REISEPREIS PRO PERSON

Reisedauer

8 Tage


Reisedauer

Fahrzeug

Eigener 4x4


Fahrzeug

experience offroad reisen reiseziele alpen 02 experience offroad reisen reiseziele alpen 04

Highlights der Alpen

  • die schönsten Routen durch die Alpen
  • unzählige Alpenpässe und wilde Gebirgslandschaften
  • Von der Adria bis zur Côte d’Azur
  • Erkundungsfahrt auf Nebenstrecken entlang des Alpenhauptkamms
  • Historische Verbindungsrouten und Militärstrecken
  • Mehrere Pässe und Aussichtspunkte weit über 2500m
  • Museumsbesuche, Verdon Canyon und Seilbahnfahrt in die Welt der 4000er
  • Ausgewählte Unterkünfte und regionale Küche

Reiseverlauf Alpina Explorer


Reiseverlauf Alpina Explorer

1. Tag:

  • Anreise bis zum späten Nachmittag zu einem aussichtsreich gelegen Hotel in der Nähe von Spittal an der Drau in Österreich.
  • Briefing für die Tour und gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag:

  • Fahrt nach Slowenien in den Triglav Nationalpark.
  • Überquerung des höchsten Straßenpasses Sloweniens hinüber nach Italien.
  • Weiterfahrt auf Nebenstrecken in die Dolomiten.
  • Besuch des spektakulär gelegenen Messner Mountain Museum Dolomites.
  • Übernachtung und Abendessen in einem traditionsreichen Hotel in den Dolomiten.

3. Tag:

  • Ein langer und abwechslungsreicher Fahrtag startet mit der Weiterfahrt durch die Dolomiten.
  • Befahrung des vielleicht schönsten Alpenpasses – dem Stilfser Joch, dem mit 2752 m höchsten Pass Italiens.
  • Die Route folgt aussichtsreich dem Alpenhauptkamm, vorbei an St. Moritz und über den St. Bernhardino Pass.
  • Übernachtung in einer historischen Herberge auf einem Schweizer Alpenpass.

4. Tag:

  • Heute tauchen wir ein in das Reich der 4000er Bergriesen der Westalpen.
  • Wir passieren Zermatt und das Matterhorn.
  • Am frühen Nachmittag Ankunft in Chamonix am Fuß des Mont Blanc.
  • Mit der Seilbahn geht es über das Mer de Glace auf beinahe 4000 m.
  • Übernachtung mit Blick auf den Mont Blanc und Abendessen in Chamonix. 

5. Tag:

  • Wir verlassen die Eisriesen der Westalpen Richtung Süden.
  • Heute stehen die kühnen Trassen der historischen Militärstraßen im französisch/italienischen Grenzgebiet auf dem Programm.
  • Auf diesen abenteuerlichen Routen erschließen sich wenig bekannte Regionen der Alpen.
  • Übernachtung und Abendessen in einem gemütlichen Hotel in den Seealpen.

6. Tag:

  • Über wilde und einsame Gebirgssträßchen fahren wir weiter nach Süden.
  • Am frühen Nachmittag erreichen wir eines der Naturwunder Europas – den Grand Canyon du Verdon – eine gigantische, mehrere hundert Meter tiefe Schlucht.
  • Während einer Raftingtour erkunden wir diese beeindruckende Schlucht.
  • Übernachtung in einer einfachen Herberge in der Nähe des Canyons.

7. Tag:

  • Es erwartet uns eine anspruchsvolle Abschlussetappe hinunter zur Cote Azur. Zunächst geht es über kurvenreiche Sträßchen nach Süd-West.
  • Auf der historischen Ligurischen Grenzkammstraße mit ihrem einzigartigen Trassenverlauf gelangen wir weiter nach Süden.
  • Am Nachmittag ist weit unter uns das Mittelmeer zu erkennen.
  • Abschlussabend und Übernachtung in einem Hotel direkt an der Cote Azur.

8. Tag:

  • Nach dem Frühstück individuelle Weiterreise.

Downloads

Reisepreis und Leistungen

Download Reisepreis und Leistungen