Jetzt
anfragen
Off-Road Reisen & Automobil Veranstaltungen

From Cornwall

to John O´Groats

Noch Plätze frei
experience offroad reisen reiseziele route grossbritannien 02

13.08 - 19.08.2023

Backroads Großbritannien

Abenteuer Schottland, England und Wales

Die Süd-Nord Durchquerung Großbritanniens – auch LeJog genannt - ist traditionell einer der großen Roadtrips Europas. Die Route führt von Lands End im äußersten Süd-Westen der Insel bis hinauf nach John o´Groats, (die Anfangsbuchstaben ergeben LeJog) dem nördlichsten Festlandspunkt Schottlands. Wir setzen bei unserer Route noch etwas Abenteuer drauf und haben die spektakulärsten Backroads der Insel zu einer einzigartigen Reise verknüpft. Im Sommer entfalten die schönsten Landschaften mit langen Tagen und einzigartigem Licht ihren ganz besonderen Reiz.

Schon kurz nach dem Start an der wilden Atlantikküste Cornwalls folgen wir den ersten Singlelaneroads auf denen die jahrhundertealte Kulturlandschaft im Süden Großbritanniens erlebbar wird. Nach einem abwechslungsreichen Tag bringt uns eine entspannte Überführungsetappe nach Wales. Nach einer stilvollen Übernachtung in einem luxuriösen Landhotel folgen wir einigen der schönsten Singlelanes und Naturstrecken (Greenlanes) im gebirgigen und dünn besiedelten Zentrum von Wales. Unsere Guides entscheiden je nach Streckenzustand über den Verlauf der Route. An unserem Tagesziel – ein Hotel im Süden des Yorkshire-Dales-Nationalparks können wir die Erlebnisse des vergangenen Tages in der gemütlichen Bar nachwirken lassen.

Auf überraschend schmalen und abgelegenen Strecken navigieren wir durch den Nationalpark hinauf zur Grenze Schottlands und weiter bis in die Region des berühmten Loch Lomond. Wir parken die Fahrzeuge an unserer Unterkunft – einem historischen Gasthaus – und besichtigen eine der schönsten Whiskybrennereien Schottlands, natürlich bleibt es nicht nur beim Anschauen und Zuhören. Ein traditionelles Abendessen beschließt diesen erlebnisreichen Tag, bevor wir ausgeruht auf eine anspruchsvolle Etappe durch die südlichen Highlands starten. Immer wieder klettert unsere Route von der Meereshöhe hinauf zu einsamen Pässen in den baumlosen Bergregionen. Schmalste Singleroads unterschiedlichster Qualität erschließen die schönsten Aussichtspunkte in dieser mystischen Landschaft. Stilecht übernachten wir in einer Jahrhunderte Jahre alten Burg in der Nähe des Meeres.

Am letzten Tag unseres Le Jog 4x4 Abenteuers tauchen wir nochmal tief ein in die Wildheit der schottischen Bergwelt, bevor wir die Küste erreichen. Mit Blick auf den Nordatlantik lassen wir beim Abschlussabend die vielfältigen Erlebnisse dieses Abenteuers auf den schönsten und wildesten Backroads Großbritanniens Revue passieren.

Zum Abschluss der Reise fahren wir am nächsten Vormittag gemeinsam auf einem der schönsten und abenteuerlichsten Abschnitte der North-Coast 500. Gegen Mittag erreichen wir nach 2000km John o´Groats -das Ziel dieser Großbritanniendurchquerung. Nachdem wir unsere Ankunft dokumentiert haben, tritt jeder seine Rückfahrt Richtung Süden in individuellem Tempo fort.  Mit Blick auf den Nordatlantik lassen wir beim Abschlussabend die vielfältigen Erlebnisse dieses Abenteuers auf den schönsten und wildesten 2000km Großbritanniens Revue passieren.

 

Als Offroad Veranstalter sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und verhalten wir uns in den von uns bereisten Natur- und Kulturräume rücksichtsvoll. Für die von uns veranstalteten 4x4 Touren nehmen wir an einem zertifizierten CO₂ Kompensationsprogramm teil.

experience offroad reisen reiseziele backroads grossbritannien offroad 4x4 reise 03 experience offroad reisen reiseziele backroads grossbritannien gallerie offroad 4x4 reise 08

Highlights Backroads Großbritannien

  • Außergewöhnliche Durchquerung Großbritanniens
  • Besuch der schönsten Naturparks von England, Wales und Schottland
  • Befahren von wenig bekannten, spektakulären Backroads
  • 7 Hotelübernachtungen inklusive Frühstück in ausgewählten historischen Gasthäusern und einer Burg mit hervorragender regionaler Küche
  • Abwechslungsreiche Streckenführung zwischen Bergen und Meer
  • Geführt von professionellen experience Guides mit vollausgestattetem Begleitfahrzeug
  • Maximal 14 Teilnehmer / 7 Fahrzeuge für individuelles Reiseerlebnis und maximale Flexibilität
  • Landesinformationen, Landkarte und Leihfunkgerät für jedes Fahrzeug 
  • Im Vorfeld individuelle Reiseberatung zu Ausrüstung, Anreise und Verlängerungsoptionen

Deine Reise auf

einen Blick

Reisepreis pro Person

2.580 €


Reisepreis pro Person

Reisedauer

7 Tage


Reisedauer

Fahrzeug

Eigener 4x4


Fahrzeug

Reiseverlauf Backroads Großbritannien


Reiseverlauf Backroads Großbritannien

Off Road Schwierigkeitsgrad: 2
Strecke: ca. 1900 km

1. Tag: 

  • Individuelle Anreise (von Deutschland 2 Tage einplanen) nach Cornwall im äußersten Süd-Westen Englands.
  • Unterkunft in einem stilvollen Hotel auf der Lands End Halbinsel.
  • Begrüßung durch die Reiseleiter.
  • Briefing zu der abenteuerlichen Route vom Süden bis zum äußersten Norden Großbritanniens.
  • Gemeinsames Abendessen im Hotel.

2. Tag: 

  • Start in Lands End dem süd-westlichsten Punkt Großbritanniens.
  • Aussichtsreiche Fahrt auf Nebenstrecken entlang der Küste.
  • Auf mit hohen Hecken und Mauern begrenzten Singlelanes führt die Route durch die historische Kulturlandschaft.
  • Die ersten verwunschenen Backroads vermitteln einen ersten Eindruck der Vielfältigkeit der Route.
  • Am Abend Ankunft am Fuß des Brecon Beacon Gebirges.
  • Übernachtung und Abendessen in einem luxuriösen historischen Landhotel.

3. Tag: 

  • Das ausgiebige Frühstück stärkt für die Herausforderungen des Tages.
  • Wales ist bekannt für seine aussichtsreichen Nebenstrecken und abenteuerliche Green Lanes.
  • Ein langer und abwechslungsreicher Fahrtag liegt vor uns.
  • Die Route durchquert die nur dünn besiedelten Hochlagen von Wales auf einer genussreichen Strecke kleinstmöglicher Fahrwege.
  • Unterkunft in einem traditionellen Gasthof südlich des Yorkshire-Dales-Nationalparks.
  • Tagesausklang im Restaurant und in der gemütlichen Bar des Gasthofes.

4. Tag: 

  • Start auf Nebenstrecken durch die einsamen Gebirgslandschaften im Norden Englands.
  • Weiterfahrt auf Singletrails nach Schottland.
  • Querung des schottischen Border Forest Park auf einsamen Nebenstrecken.
  • Nach landschaftlich wunderschönen Passagen erreicht unsere Route die Westküste Schottlands.
  • Ankunft an unserem Tagesziel – einem traditionellen Pub.
  • Übernachtung und Abendessen im Pub.

5. Tag: 

  • Schon bald nach dem Tagesstart verlassen wir die Hauptstraße am Loch Lomond und biegen ab in das Gebirge.
  • Dieser unvergessliche Fahrtag führt auf ausgesuchten Nebenstrecken durch die wildesten und schönsten Gegenden der südlichen schottischen Highlands.
  • Immer wieder führt die Route von baumlosen Hochebenen hinunter zum Meer.
  • Den würdigen Abschluss dieses beeindruckenden Fahrtages bildet die Übernachtung in einem schottischen Schloss.
  • Abendessen mit schottischen Spezialitäten und Tagesausklang in den Gesellschaftsräumen des Schlosses.

6. Tag: 

  • Auch der letzte Fahrtag unserer LeJog 4x4 bietet wieder eine Vielzahl von beeindruckenden Eindrücken, weit abseits der Hauptrouten.
  • Auf absoluten Nebenstrecken mit sehr wechselhaftem Belag Überqueren wir die nördlichen Highlands und folgen den schönsten Teilstücken der North Coast 500.
  • Einsamste Naturlandschaft zwischen Bergen, Seen und Meer erwartet uns hier im aüßersten Norden Großbritanniens. Abschlußabend in einem Hotel an der Küste.
  • Abschlussabend und Übernachtung in einem Hotel am Meer.

7. Tag: 

  • Ausgiebiges Frühstück.
  • Wir starten zur letzten gemeinsamen Etappe entlang der schönsten Teilstücke der North Coast 500.
  • Gegen Mittag erreichen wir, nach fast 2000 abenteuerlichen Kilometern den nördlichsten Punkt Großbritanniens.
  • Abschiedsbilder in John o´Groats und individuelle Rückreise.

Reisepreis und Leistungen


Reisepreis und Leistungen

Reisepreis:

  • 2.580,00 € pro Person
  •    680,00 € Einzelzimmerzuschlag

Leistungen:

  • 6 Übernachtungen in stilvollen historischen Hotels, Landgasthöfen sowie in einem schottischen Schloss
  • Vollverpflegung mit englischem Frühstück, Pick-Nick zur Mittagspause und 6 regionaltypischen Abendessen
  • Organisation und Ausarbeitung der Reise
  • Reiseleitung durch erfahrene deutschsprachige Tourguides
  • 4x4 Begleitfahrzeug mit Werkzeug und Bergematerial
  • Leihfunkgeräte für jedes Fahrzeug
  • Informationen zur Reise und Landkarte der Strecke
  • Sicherungsschein

Teilnehmerzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
  • Maximalteilnehmerzahl: 14 Personen

Nicht im Preis enthalten:

  • Mittagessen (Selbstverpflegung)
  • An- und Abreise zum Start und vom Endpunkt der Reise
  • Alle Fahrzeugkosten (Treibstoff, Maut, Reparaturen etc.)
  • Getränke

Zusätzlich empfehlen wir:

  • Eine Reiserücktritts-, Auslandskranken- und Reisegepäckversicherung

 

Downloads

Reiseverlauf 08 | 2023

Download Reiseverlauf 08 | 2023

Reisepreis und Leistungen

Download Reisepreis und Leistungen