Jetzt
anfragen
experience offroad reisen header algerien 09

Faszination

Zentralsahara

Noch Plätze frei
experience offroad reisen reiseziele route algerien 2024 03

02.04 - 29.04.2025

Offroad Reise Algerien 4x4

Faszination Zentralsahara

Unter Saharakennern zählt der Süden der algerischen Sahara zu den schönsten und beeindruckendsten Wüstengebieten der Welt. Mit ausgedehnten Sandgebieten und zerklüfteten Bergstöcken ist eine Fahrt durch diese Region ein unvergessliches Abenteuer.

Nach vielen Jahren ist es wieder möglich, diesen abgelegenen Teil der Sahara zu bereisen. 2023 haben wir endlich wieder eine erste Off-Road Reise in den Süd-Osten Algeriens durchgeführt. Es war ein großartiges Abenteuer in schönster Wüstenlandschaft. Mit dieser Erfahrung und in Kooperation mit unserer ortskundigen Spezialagentur werden wir 2024 zu einer großen Rundreise durch den Süden Algeriens starten. Zusätzlich zu unseren wüstenerfahrenen Guides wird diese Off-Road Reise von ortsansässigen Tuareg begleitet, mit deren Hilfe wir einige der Höhepunkte der Region kennenlernen werden.

Die Route dieser 4x4 Reise führt über einige der klassischen Pisten, aber auch mehrere Tage abseits von Pisten durch die vielfältige Wüstenlandschaft der Zentralsahara. Schon in der Nähe von Bordj Omar Dris tauchen wir ein in die Weite der Wüste. Nach einem Logistikstopp in Djanet, erkunden wir das Tadrart Gebirge mit seinen Felszeichnungen, bevor sich unsere Route einen Weg durch die Sanddünen des Erg Admer sucht und abschließend den Gebirgspisten des Hoggar folgt. Ab Tamanrasset fahren wir auf Teerstraße wieder zurück nach Norden. zu den Felstürmen des Hoggargebirges   Ein mitreisendes Küchenteam sorgt für das leibliche Wohl. Da es in dem von uns besuchten Gebiet außerhalb der Oase Djanet und Tamanrasset keinerlei touristische Infrastruktur gibt, sind alle Übernachtungen in Algerien als Campübernachtungen unter dem unvergleichlichen Sternenhimmel der Sahara geplant. In Djanet und Tamanrasset gibt es optional die Möglichkeit in einfachen Hotels zu übernachten. 

Fahrzeugseitig ist ein gut ausgestatteter und gut gewarteter Geländewagen vorgesehen. Die Teilnahme mit speziell vorbereiteten 4x4 Vans und LKW ist nach Rücksprache mit uns auch möglich. Es wird eine Treibstoffreserve für je 1000 km benötigt (mind. 2x Straßenverbrauch kalkulieren).

Bei dieser Reise mit Expeditionscharakter tauchen wir tief ein in die Zentralsahara. Weiter ist es eine außergewöhnliche Möglichkeit eines der schönsten und abwechslungsreichsten Wüstengebiete der Erde intensiv zu erfahren. Ein authentisches und unvergessliches 4x4 Abenteuer. Die genaue Route ist abhängig von den vor Ort erteilten Genehmigungen.

Achtung: Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 10 Fahrzeuge begrenzt

Als Offroad Veranstalter sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und verhalten wir uns in den von uns bereisten Natur- und Kulturräume rücksichtsvoll. Für die von uns veranstalteten 4x4 Touren nehmen wir an einem zertifizierten CO₂ Kompensationsprogramm teil.

experience offroad reisen reiseziele algerien gallerie 06 experience offroad reisen reiseziele algerien gallerie 05

Highlights Algerien

  • Seltene Gelegenheit in die Weite der Zentralsahara weitab aller Pisten einzutauchen
  • Atemberaubende Wüstenlandschaften, bizarre Felsformationen, Gebirge, Wadis und Schluchten
  • Geführt von professionellen experience Guides mit vollausgestattetem Begleitfahrzeug
  • Einheimischer Führer mit eigenem Fahrzeug
  • Maximal 14 Teilnehmer für maximale Flexibilität und individuelles Reiseerlebnis
  • 2 Hotelübernachtungen
  • Vollverpflegung auf der Reise
  • 22 Campübernachtungen inmitten der Wüste
  • Vorab individuelle Reiseberatung zu Ausrüstung, Fahrzeugvorbereitung und An- und Rückreise

DEINE REISE AUF
EINEM BLICK

Reisepreis pro Fahrzeug mit bis zu 2 Personen

8.280 €


Reisepreis pro Fahrzeug mit bis zu 2 Personen

Reisedauer

27 Tage


Reisedauer

Fahrzeug

Eigener 4x4


Fahrzeug

Reiseverlauf Algerien


Reiseverlauf Algerien

Off Road Schwierigkeitsgrad: 3-4
Strecke: ca. 7000 km

1. Tag: 02.04.2025

  • Individuelle Anreise zum Fährhafen nach Genua.
  • Auffahren auf die Fähre
  • Kennenlernen der Teilnehmer und Briefing durch die Reiseleiter.
  • Gemeinsames Abendessen auf der Fähre

2. - 3. Tag: 03.04. - 04.04.2025

  • Fährüberfahrt nach Tunis.
  • Ankunft in Tunesien.
  • Erledigung der Einreiseformalitäten in Tunesien.
  • Fahrt Richtung Süden.
  • Hotelübernachtung in Tunesien.

4. - 6. Tag: 05.04. - 07.04.2025

  • Grenzübertritt nach Algerien.
  • Treffen der einheimischen Führer.
  • Fahrt auf Teerstraßen nach Süden in die Zentralsahara (evt. mit Polizeieskorte, falls vorgeschrieben) .
  • Campübernachtungen unterwegs.

7. - 11. Tag: 08.04. - 12.04.2025

  • Verlassen der Teerstraße.
  • Erste mehrtägige Off-Road Fahrt entlang der sog. „Gräberpiste“.
  • Fahrt durch die bizarre Felslandschaft des Tassili n´Ajjer
  • Ankunft in der Oase Djanet im Süden Algeriens.
  • Logistikstopp in Djanet

12.-17.Tag: 13.04. - 18.04.2025

  • Teilweise vollkommen abseits der Pisten und Ansiedlungen erkunden wir zunächst die Canyons und Felsskulpturen des Tadrart Gebirges.
  • In diesem Freilichtmuseum zeugen jahrtausendalte Felszeichungen von der Wechselvollen Geschichte dieser Region
  • Campübernachtungen in der Einsamkeit der Wüste.
  • Zwischenstopp zum Vorräte auffüllen in Djanet.

18.-22.Tag: 19.04. - 23.04.2025

  • Durchquerung des ausgedehnte Dünenmeers des Erg Admer.
  • Camp in den Dünen
  • Weiterfahrt auf Pisten und Straßen in das majestätische Hoggar Gebirge
  • Campübernachtung bei dem legendären Assekremgipfel
  • Ankunft in Tamarasset, der „Hauptstadt der Sahara

23. - 25. Tag: 24.04. - 26.04.2025

  • Rückfahrt nach Norden (mit Polizeieskorte, wenn vorgeschrieben).
  • Campübernachtungen unterwegs.
  • Grenzübertritt nach Tunesien.
  • Hotelübernachtung in Tunesien.

26. - 27. Tag: 27.04. - 28.04.2025

  • Einschiffen in Tunis und Rückfahrt nach Genua.
  • Ankunft in Genua und individuelle Weiterreise.

Achtung: der tatsächliche Reiseverlauf ist abhängig von den aktuellen Pistenverhältnissen und Genehmigungen der Behörden

Reisepreis und Leistungen


Reisepreis und Leistungen

Reisepreis:

  • 8.280 € pro Fahrzeug mit bis zu 2 Personen

Leistungen:

  • Organisation, Ausarbeitung und Vorbereitung der Reise
  • Einholung aller nötigen Genehmigungen vor Ort
  • Unterstützung bei der Visabeantragung und beim Grenzübertritt nach Tunesien und Algerien
  • Reiseleitung durch ein Team von wüstenerfahrenen experience Guides und ortsansässigen Führern in Algerien
  • 2 Hotelübernachtungen in Tunesien und 22 Campübernachtungen in Algerien
  • Vollverpflegung in Algerien
  • Abendessen auf der Fähre und in Tunesien
  • Zwei 4x4 Begleitfahrzeuge
  • Leihfunkgerät für jedes Fahrzeug
  • Unterstützung bei der Vorbereitung der Teilnehmerfahrzeuge
  • Satellitentelefon, Werkzeug, Bergematerial und 1. Hilfeausrüstung
  • Information zur Reise inklusive Landkarte und Reiseführer
  • Sicherungsschein

Zusätzliche Leistungen auf Wunsch:

  • Einzelzimmerzuschlag: auf Anfrage
  • Weitere Hotelübernachtungen unterwegs (falls möglich)

Teilnehmerzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl: 5 Fahrzeuge
  • Höchstteilnehmerzahl: 10 Fahrzeuge

Nicht im Preis enthalten:

  • Treibstoff und sonstige fahrzeugbezogenen Kosten (Maut, Reparaturen, Versicherung etc.)
  • Fährüberfahrt nach Tunis (wir unterstützen bei der Buchung)
  • An- und Abreise nach Genua | Italien
  • Sonstige Mahlzeiten
  • Alkoholische Getränke
Anfrageformular