Jetzt
anfragen
Off-Road Reisen & Automobil Veranstaltungen

Europas

letzte Wildnis

Keine Plätze
mehr frei
experience offroad reisen reiseziele route kola expedition

24.09 - 07.10.2022

Offroad Reise Kola Expedition 4x4

Europas letzte Wildnis

Der skandinavische Teil Russlands, ganz im Nord-Westen am Nordmeer gelegen, gilt als letzte wahre Wildnis Europas.

Neben russisch Lappland und dem größten See Europas – dem Ladoga See warten vor allem die wilden Küsten und einsamen Gebirgsregionen der Kola Halbinsel auf neugierige Erkunder.

2019 haben wir einige der schönsten und abenteuerlichsten Tracks im Süden der Kola-Halbinsel erkundet. Bei der diesjährigen Abenteuertour im Indian Summer werden wir die Tracks der Kirowsker Alpen weiter im Norden erkunden und anschließend die Streckenhöhepunkt im Süden Kolas und entlang der einsamen Strände des Weißen Meeres befahren.

Unsere Kolareise ist eine anspruchsvolle Abenteuertour die einen gut ausgestatteten Geländewagen / 4x4 Van oder LKW erfordert. Abgesehen von Hotelübernachtungen zu Anfang und Ende der Reise ist dies eine reine Camptour, weitab der Zivilisation. Die Strecke erfordert den Einsatz aller Mitfahrer und ist ein unvergessliches Erlebnis.

Neben einmaligen, wilden Naturlandschaften und anspruchsvollen Pisten mit Schlammpassagen, Wasserdurchfahrten und Geröllpisten locken Relikte jahrtausende alter Kultur, idyllische Dörfer und die morbiden Hinterlassenschaften aus der Zeit der Sowjetunion.

Die angegebene Route ist nur als Anhaltspunkt gedacht, vor Ort werden wir täglich neu entscheiden welche Strecken wir ausprobieren und welche befahrbar sind – ein authentisches Abenteuer mit Expeditionscharakter.

Die Reise beginnt im Norden Norwegens und endet in Finnland. Für 2021 ist geplant die Visabestimmungen für Russland zu vereinfachen, sodass sich der bürokratische Aufwand deutlich reduzieren wird.

 

Als Offroad Veranstalter sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und verhalten wir uns in den von uns bereisten Natur- und Kulturräume rücksichtsvoll. Für die von uns veranstalteten 4x4 Touren nehmen wir an einem zertifizierten CO2 Kompensationsprogramm teil.

experience offroad reisen reiseziele kola expedition 01 experience offroad reisen reiseziele kola expedition 02

Highlights Kola Expedition 

  • Geführt von professionellen experience Guides mit vollausgestattetem Begleitfahrzeug
  • Insgesamt 3 Hotelübernachtungen am Anfang und am Ende der Reise
  • vorab individuelle Reiseberatung zu Ausrüstung, Anreise und Verlängerungsoptionen
  • Unvergessliches 4x4 Abenteuer und Durchquerung eine der letzten Wildnisgebiete in Europa
  • Laubfärbung des Indian Summer und die Möglichkeit Polarlichter zu beobachten
  • Besuch der 300.000 Einwohner Stadt Murmansk
  • Campübernachtungen an wunderschönen Orten
  • Abende am Lagerfeuer
  • Fahrt durch und entlang historisch russischer Dörfer
  • Einzigartiges Natur- und Offroaderlebnis

Deine Reise auf

einen Blick

Reisepreis pro Fahrzeug

3.950 €


Reisepreis pro Fahrzeug

Reisedauer

14 Tage


Reisedauer

Fahrzeug

Eigener 4x4


Fahrzeug

Wichtige Informationen


Wichtige Informationen

Fahrzeug: Für diese Tour ist ein „echtes“ Geländefahrzeug mit robuster Off-Road Bereifung (mind. 31 Zoll Außendurchmesser) notwendig. Für die Wasserdurchfahrten ist ein Schnorchel oder die Möglichkeit die Luftansaugung temporär höher zu legen zwingend notwendig.

Für die Fahrt in Russland muss Russland auf der grünen Versicherungskarte freigegeben sein. Falls der Fahrer nicht der Eigentümer des Fahrzeugs ist, wird eine Vollmacht auf russisch benötigt (Vorlage ist bei uns erhältlich).

Ausrüstung: Da wir uns fernab der Zivilistation bewegen, muss in jedem Fahrzeug Campingausstattung für die Besatzung vorhanden sein (Zelt / Dachzelt, Schlafsack, Isomatte, persönliches Geschirr, Stühle und Tisch). Ein Gruppenzelt, sowie Töpfe und Kocher für die Gruppe wird von den Guides mitgebracht.

Ein Bergegurt mit mindestens 4t geprüfter Belastbarkeit und passende Schäkel, sowie weiteres Bergematerial und Werkszeug sind empfehlenswert. Im Organisationsfahrzeug wird eine Grundausrüstung Bergematerial mitgeführt).

Verpflegung: Die Abendessen (Camp und Hotel) sind im Reisepreis eingeschlossen, das Abendessen wird von den Guides zubereitet, Mithilfe ist sehr willkommen. Für Frühstück und Mittagspausen versorgt sich jedes Fahrzeug selbst, wir frühstücken gemeinsam im Gruppenzelt. das Frühstück wird gemeinsam

Übernachtung: Im Reisepreis sind drei  Übernachtungen in Hotels eingeschlossen, unterwegs kann es in den Städten die Möglichkeit geben in Hotels zu übernachten, dies wird jedoch direkt vor Ort von den Fahrzeugbesatzungen bezahlt.

Wetter: Die Tour ist in den Herbst (Indian Summer) gelegt, damit die Camps möglichst mückenfrei sind, meist ist es zu dieser Jahreszeit trocken und kühl. Die Temperaturen können jedoch auch deutlich unter den Gefrierpunkt fallen.

Reiseverlauf:

Tag 1-5:

  • Treffen bei Kirkenes im Norden Norwegens
  • Gemeinsamer Grenzübertritt nach Russland
  • Besichtigung von Murmansk
  • Erste 4x4 Pisten Fahrt in den Kirowsker Alpen
  • Camps in den Bergen

Tag 6-10:

  • Erkundung des Gebietes rund um Kirowsk
  • Abenteuerliche Weiterfahrt auf Pisten nach Süden
  • Camps entlang der Strecke
  • Ankunft am Weißen Meer
  • Camp am Ufer des Weißen Meers
  • Strandfahrt entlang des Weißen Meeres

Tag 11 – 14:

  • Weiterfahrt entlang der Küste des Weißen Meeres
  • Nord-Umrundung des größten Sees Europa (des Lagoda Sees)
  • Camp am Ufer des Lagoda Sees
  • Grenzübertritt nach Finnland
  • Abschlussabend und Hotelübernachtung bei Helsinki

 

Downloads

Reiseverlauf 2022

Download Reiseverlauf 2022

Wichtige Informationen

Download Wichtige Informationen

Reisepreis und Leistungen

Download Reisepreis und Leistungen