Jetzt
anfragen
Off-Road Reisen & Automobil Veranstaltungen

Island

Das Land der Kontraste

Noch Plätze frei
experience offroad reisen reiseziele route island hochland 02

27.08 - 03.09.2023

Offroad Reise Island  4x4

Island Hochland

Erleben Sie die schönsten und abenteuerlichsten Pisten Islands auf einer exklusiven Reise, geführt von den Autoren des Trackbooks Island. Eine unvergessliche Woche mit Camps in der spektakulärste Landschaften des Hochlandes erwartet Sie. 

Die durch Vulkanismus aus dem arktischen Ozean geborene Insel belohnt Reisende, die sich auf rauen Pisten im Landesinneren bewegen, mit weltweit einmaligen Naturschauspielen.

In unsere Offroad Camptour auf Island haben wir einige der wildesten und wenig bekannte Routen in den unberührten Weiten des Hochlandes zu einer einzigartigen 4x4 Reise zusammen gestellt.  

Wir treffen uns im Westen der Insel auf einem Campplatz in der Nähe des Geysirs. Der Reisezeitraum ist so gewählt, dass für Reisende mit dem eigenen Geländefahrzeug nach Ankunft der Fähre genügend Zeit für die An- und Abreise und eigenes Erkunden bleibt. Reisenden ohne eigenen Offroad- Camper vermitteln wir gerne den Kontakt zu einem geeigneten Offroad- Mietcamper. 

In einem weiten Bogen entgegen dem Uhrzeigersinn erkunden wir die Höhepunkte der Polarinsel vom berühmten Geysir über wenig befahrene Pisten in die Wüste des nördlichen Hochlandes und hinunter in das Labyrinth aus Vulkanen und Gletschern im Süden der Insel.  Die Unberührtheit und Abgeschiedenheit Islands mitten im Atlantik erschließt sich erst auf den einsamen 4x4-Pisten und F-Roads im Hochland. Heiße Quellen, bizarre Gebirgsmassive, Schneefelder, reißende Flußdurchfahrten und endlose Weite erwarten uns. Schon am ersten Tag taucht unsere Offroad-Reise auf einer nur wenig befahrenen Piste in die Vulkanregion des südlichen Hochlandes. Wir campen bei einer Berghütte und entspannen nach einem abwechslungsreichen Tag auf den 4x4 Tracks in einer heißen Quelle. Nach Abbau des Camps guert die Offroad Tour hinüber in die langgesterckten Schotterebenen der Sprengisandur im nördlichen Hochland. Mit unseren gutausgerüsteten Geländefahrzeugen werden die einsamen F-Tracks in der Region des Tafelvulkan Herdubreid dem „Sitz der Götter“ erkundet. Die Camps im Hochland und am Fuß des Askja Vulkans sind Höhepunkte einer jeden Offroad-Reise auf Island. Auf dem Weg nach Süden befahren wir eine der schwierigsten 4x4 Pisten Islands direkt am Rand des Vatnajökull, dem größten Gletscher Europas. Dabei führen die Autoren des Trackbooks Sie nicht nur sicher über einige der anspruchsvollsten Strecken Islands, sondern geben Einblicke in die Geschichte, Natur und Kultur der Insel. 

An den folgenden Tagen erkunden Sie einige der schönsten und abwechslungsreichsten Tracks im geologisch jungen Süden der Insel – frische Lavafelder und Geothermalgebiete sind Zeichen des aktiven Vulkanismus der Insel. Selbstverständlich darf auch ein Camp bei den heißen Quellen von Landmannalaugar nicht fehlen, bevor wir wieder auf 4x4 Track weitab der Hauptrouten abbiegen.  Im Süden des Hochlands – im Gebiet des Myrdalsjökulls – übernachten wir in dem schönsten Camp im südlichen Island. Tiefe Furten, langgestreckte Sandebenen und anspruchsvolle Offroad-Passagen würzen die Fahrt durch das wunderschöne Gebiet mit Blick auf die vereisten Gletscher.

Den Kopf voll mit unvergesslichen Erlebnissen und Abenteuern können Sie Ihre Reise nach Abschluss des gemeinsamen Islandabenteuers weiter fortsetzen oder einzelne Regionen des Hochlandes nochmals individuell erkunden. Die Teilnahme an dieser 4x4 Reise ist auch mit Mietgeländewagen möglich.

Unsere Island Hochland Reise bieten wir auch als Hoteltour an.

Als Offroad Veranstalter sind wir uns unserer Verantwortung bewusst und verhalten wir uns in den von uns bereisten Natur- und Kulturräume rücksichtsvoll. Für die von uns veranstalteten 4x4 Touren nehmen wir an einem zertifizierten CO₂ Kompensationsprogramm teil.

Highlights Island Hochland

  • Hochlandbefahrung mit vielen anspruchsvollen und wenig bekannten Streckenabschnitten zu den traumhaften Vulkanlandschaften Islands.
  • Komplette Durchquerung der Hochlandwüste bis in die Weite des Nordens und ausgiebige Erkundung der facettenreichen Vulkanregion im Süden.
  • Reiseleitung durch die Autoren des Trackbook Island mit vollausgestattetem Offroad - Begleitfahrzeug
  • 7 Übernachtungen auf den schönsten Campplätzen des Hochlands (Camptour)
    Maximal 14 Teilnehmer / 7 Fahrzeuge für maximale Flexibilität und individuelles Reiseerlebnis
  • Die Reise kann sehr gut mit einer individuellen Erkundung der anderen Regionen Islands kombiniert werden
  • Landesinformationen, Landkarte und Leihfunkgerät für jedes Fahrzeug
  • Im Vorfeld individuelle Reiseberatung zu Ausrüstung, Anreise und Verlängerungsoptionen
experience offroad reisen reiseziele island hochland camp offroad 4x4 reise 01 experience offroad reisen reiseziele island hochland camp offroad 4x4 reise 02

DEINE REISE AUF
EINEM BLICK

REISEPREIS PRO PERSON | BEIFAHRER

1.650 € | 850 €


REISEPREIS PRO PERSON | BEIFAHRER

REISEDAUER

8 Tage


REISEDAUER

OPTIONAL MIET 4X4 | FAHRZEUG

Eigener 4x4


OPTIONAL MIET 4X4 | FAHRZEUG

Reiseverlauf Island Hochland


Reiseverlauf Island Hochland

Off Road Schwierigkeitsgrad: 4
Strecke: ca. 1600 km

1. Tag: 

  • Treffen auf einem Campingplatz in der Nähe des berühmten Geysirs am Abend.
  • Vor dem Treffen ist Zeit den Geysir und den Wasserfall Gullfoss zu besichtigen.
  • Briefing zu den Strecken der nächsten Tage durch die Reiseleiter.


2. Tag:

  • Nach dem Frühstück geht es nach kurzer Straßenetappe auf einer wenig befahrenen Piste nach Norden.
  • Wir umrunden das Vulkangebirge Kerlingarfjöll, hier brodeln und spucken kleine Schlammvulkane in der durch die Mineralien bunt gefärbten Landschaft.
  • Am Nachmittag folgen wir der Kjölur Hochlandpiste nach Norden.
  • Übernachtung bei einer Berghütte mit eigener heißer Quelle mitten im Hochland.


3. Tag:

  • Am Vormittag durchqueren wir auf Pisten das nördliche Hochland und Erreichen Akureyri durch ein tief eingeschnittenes Tal.
  • Nach einem Auffüllen der Vorräte und einem kurzen Stadtbummel durch die „Hauptstadt des Nordens“ geht es weiter zum Kratersee Myvatn.
  • Hier können die Lavaskulpturen und das Solfatarengebiet besichtigt werden.
  • Übernachtung auf einem wunderschön gelegenen Campplatz am Rand der nördlichen Hochlandwüste.


4. Tag:

  • Fahrt auf Pisten weiter nach Süden Richtung das Vulkans Askja.
  • Wir passieren den majestätischen Tafelberg Herdurbreid.
  • Am Nachmittag Möglichkeit zur Auffahrt in die Nähe des Kratersees.
  • Übernachtung am Fuß des Askja Vulkans.


5. Tag:

  • Ein langer und anspruchsvoller Fahrtag steht bevor.
  • Wir überqueren die weite Sandebene im Norden des Vatnajökull und passieren das Lavafeld des 2014 ausgebrochenen Bardabunga Vuklans.
  • Anspruchsvolle fahrt direkt am Rand des Vatnajökull auf dem Gesavatnaleid, einer der anspruchsvollsten Pisten Islands.
  • Überquerung des höchstgelegenen Passes Islands.
  • Am Nachmittag erreichen wir die berühmte Spregisandurpiste und fahren nach Süden.
  • Übernachtung bei den heißen Quellen von Landmannarlaugar.


6. Tag:

  • Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Wassers – unzählige Flussdurchfahrten liegen vor uns.
  • Durch spektakulär gefärbte Vulkanlandschaft fahren wir nach Osten.
  • Weiterfahrt auf anspruchsvollen, wenig befahrenen Pisten im südlichen Hochland.
  • Eine der landschaftlich schönsten Strecken Islands bildet den Abschluss dieses Tages.
  • Übernachtung im Süden des Myrdalsjökull auf einem der schönsten Campplätze der Insel.


7. Tag:

  • Heute tauchen wir ein in die Welt der Gletscher im südlichen Hochland.
  • Immer wieder bieten sich spektakuläre Ausblicke auf die Eisriesen und die ursprüngliche Naturlandschaft.
  • Aber auch fahrerisch bietet die heutige Etappe mit anspruchsvollen Wasserdurchfahrten einige Herausforderungen. Tiefe Flussdurchfahrten wechseln mit schlammigen und ausgefahrenen Passagen, hier sind sowohl die Fahrer als auch die Traktionssysteme der Fahrzeuge gefragt.
  • Übernachtung auf einem Campingplatz im Süden Islands.


8. Tag:

  • Individuelle Weiterreise am nächsten Morgen.

Reisepreis und Leistungen


Reisepreis und Leistungen

Reisepreis:

  • 1.650,00 € Fahrzeug | Fahrer
  • 850,00 € Beifahrer

Leistungen:

  • Organisation und Begleitung der Tour durch erfahrene Tourguides mit eigenem Fahrzeug
  • Campingplatzgebühren für 7 Übernachtungen auf Campingplätzen
  • Leihfunkgeräte für die Reise
  • Bergematerial und Werkzeugkoffer im Begleitfahrzeug
  • Reiseapotheke
  • Sicherungsschein
  • Reiseinformation vor der Reise
  • Landkarte und Trackbook pro Fahrzeug

Im Reisepreis nicht enthalten:

  • 4x4 Fahrzeug
  • Treibstoff
  • Mahlzeiten und Getränke
  • Anreise nach Island

Teilnehmerzahl:

  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Fahrzeuge
  • Maximum Teilnehmerzahl: 8 Fahrzeuge

Nicht vergessen und Wissenswertes:

  • Sie benötigen einen Personalausweis, der bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss und einen nationalen und internationalen Führerschein
  • Persönliche Medikamente

Zusätzlich empfehlen wir:

  • Eine Reiserücktritts-, Auslandskranken- und Reisegepäckversicherung

DOWNLOADS

Reiseverlauf 08 | 2023

Download Reiseverlauf 08 | 2023

Reisepreis und Leistungen

Download Reisepreis und Leistungen