Expertise in über 100 Ländern.

Faszination Afrika

Namibia

11.03. – 24.03.2018

Weites, offenes Land, zerklüftete Canyons und schroffe Berge. Bauwerke aus der Kolonialzeit und farbenfrohe afrikanische Märkte. Einsamkeit der Wüste, luxuriöse Lodges und jahrhundertealte Tradition. 4×4-Pisten und Pirschfahrten zur Beobachtung der afrikanischen Tierwelt – unsere diesjährige Abenteuer-Route durch Namibia ist eine unvergessliche Traumreise durch ein Land voller Kontraste und Gegensätze.

Sie starten Ihre Offroad-Reise durch Namibia in der Hauptstadt Windhoek. Über das Waterberg-Plateau gelangen Sie in den Nationalpark rund um die Etosha-Pfanne. Bei Pirschfahrten entlang der riesigen Salzpfanne begegnen Ihnen zahllose Wildtiere: Gnus, Giraffen, Löwen, Nashörner und Springböcke drängen sich hier an den Wasserlöchern. Von hier aus geht die Reise über spannende Offroad-Pisten weiter in den Norden zu den tosenden Ruacana-Wasserfällen. Bei der abenteuerlichen Weiterfahrt durch das unberührte und schwer zugängliche Kaokoveld bestaunen Sie die gewaltigen Epupa-Wasserfälle und erreichen wenig später das Gebiet der Himbas, des letzten halbnomadischen Volkes Namibias. Landschaftlich überwältigende Pisten führen die Route über Palmwag nach Twyfelfontein. Nach einer Besichtigung der Bushman-Felsmalereien fahren Sie vorbei am Brandbergmassiv bis zum Inselberg Spitzkoppe und besichtigen dieses fast gänzlich unberührte Paradies rund um das historische Siedlungsgebiet „Bushman Paradise“. Von Swakopmund reisen Sie weiter in den Namib-Naukluft-Nationalpark zu der Dünenregion rund um die Sossusvlei-Pfanne. Der Kreis Ihrer Rundreise, während derer Sie in stilvollen Lodges und Guesthouses übernachten, schließt sich in Windhoek.

Highlights:

  • Übernachtung in stilvollen Lodges und Hotels
  • Besuch der imposanten Ruacana Wasserfälle
  • Besuch in einem Himba – Nomandendorf
  • Fahrt entlang des Brandbergmassivs bis zur Spitzkoppe
  • Besuch der Küstenstadt Swakopmund
  • Offroad-Fahrten durch den Namib-Naukluft-Nationalpark
  • Fahrt zur „Dead Pan“ und Wanderung auf die „Düne 45“ im Sossusvlei

Reisepreis: 3.980,00 € pro Person

Aufpreis für Einzelzimmer auf Anfrage

Reiseverlauf

Reisepreis und Leistungen

Verbindliche Reiseanmeldung